Sie haben erfolgreich Ihr Studium in (Wirtschafts-) Informatik abgeschlossen und möchten die Chance nutzen selbstständig zu forschen? (z.B. IT-Sec, HCI, Soziale Medien)? Bewerben Sie sich als wiss. MitarbeiterIn bei PEASEC im FB Informatik der TU Darmstadt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Fachgebiet „Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit“ (Prof. Dr. Christian Reuter)

2 Stellen als Wiss. MitarbeiterIn

(Voll- oder Teilzeit, zunächst für 3 Jahre mit Option auf Verlängerung) zu besetzen.

Aufgaben:

Forschung und Lehre in einem oder mehreren der Bereiche:

  • IT-Sicherheit, IT-bezogene Friedens- und Konfliktforschung, Cyberwar, kritische Infrastrukturen, IT in Krisenmanagement und Katastrophenschutz
  • (Sicherheitskritische) Mensch-Computer-Interaktion, Mobile/Ubiquitous Computing
  • Social Media Analytics, Big Data, Maschinelles Lernen
  • Digitalisierte Landwirtschaft, Hybride Services, Blockchain

Wir bieten:

  • Gutes Arbeitsklima
  • Einbindung in ein interdisziplinäres Team
  • Intensive Promotionsbetreuung
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch Forschungsprojekte mit Partnern aus der Praxis und anderen Hochschulen

Voraussetzungen:

  • Mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandter Fachgebiete (oder kurz davor)
  • Interesse an hochwertiger Forschung in einem der o.g. Gebiete
  • Kreativität, Offenheit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Fragen? Interesse?

Bitte kontaktieren Sie uns oder senden uns Ihre aussagekräfigen Bewerbungsunterlagen (Inhalt: max. 1seitiges Motivationsschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse/Notenauszug, bei Wunsch weitere Anhänge) als ein einziges PDF-Dokument bevorzugt bis 1.12.2018 (Bewerbungen werden angenommen, bis alle Stellen besetzt sind) bitte per E-Mail an Prof. Dr. Christian Reuter (jobs@peasec.de).

Stellenangebot: Wiss. MitarbeiterIn