Wir suchen Studierende im Bachelor oder Master mit zwei unterschiedlichen Profilen: Sie studieren Informatik oder eine Gesellschafts- oder Geisteswissenschaft, wie bspw. Friedens- und Konfliktforschung, und möchten die Chance nutzen Einblicke in die Forschung zu erlangen?Sie möchten mehr lernen über sicherheitskritische Mensch-Computer-Interaktion, Informationstechnologie für Frieden und Sicherheit (z.B. Dual Use) oder resiliente IT-basierte (kritische) Infrastrukturen?

Bewerben Sie sich als studentische/r Mitarbeiter_in (m/w/d) bei PEASEC im FB Informatik sowie FB Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Fachgebiet „Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit“ (Prof. Dr. Christian Reuter) zu besetzen:

Stellen als studentische Mitarbeiter (m/w/d)

(ca. 8-18 Stunden pro Woche nach Vereinbarung) 

Wir bieten:

  • Anstellung als studentische Hilfskraft, bei guter Zusammenarbeit und beidseitigem Interesse gerne über die Laufzeit Ihres Studiums
  • Einbindung in ein interdisziplinäres Team
  • Zuarbeit zu spannenden Forschungsprojekten mit Einblick in die Forschung
  • Optional: Möglichkeit der Durchführung von Qualifikationsarbeiten (Seminar-, Projekt-, Bachelor-, Masterarbeit) im Projektumfeld zusätzlich zu Ihrer Arbeit bei uns
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, hinsichtlich aktueller Kenntnisse und Ihrer Zukunft

Voraussetzungen:

  • Student_in eines Informatikstudiengangs oder einer Gesellschafts- oder Geisteswissenschaft (wie bspw. Friedens- und Konfliktforschung, Politikwissenschaften, Technik und Philosophie, Psychologie, oder Cognitive Science)
  • Sehr gute bis gute Studienleistungen
  • Offenheit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit (mehr als ein Semester)

Gesuchte Profile:

  • Profil Software-Entwicklung: Gute Kenntnisse in der Programmierung zur Unterstützung in der Softwareentwicklung oder Kenntnisse in der ServerbetreuungODER
  • Profil Forschungsunterstützung: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Methodenwissen (oder Interesse an diesen), optional: Domänenwissen (bspw. Kenntnisse der HCI, Kenntnisse der Friedens- und Sicherheitsforschung)

Fragen? Interesse?

Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen oder etwaigen Fragen. Ihre Bewerbungsunterlagen sollen sich in einem einzigen PDF-Dokument befinden und folgendes beinhalten:

  1. 1seitiges Motivationsschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Lichtbild
  4. Zeugnisse (wenn im Master: Bachelorzeugnis) / aktueller Leistungsspiegel
  5. Arbeitsprobe: Schriftprobe (z.B. Hausarbeit) bei der Bewerbung auf das Profil „Forschungsunterstützung“; Softwareprobe (z.B. GitLab-Link oder Beschreibung bei der Bewerbung auf das Profil „Softwareentwicklung“
  6. Optional weitere Anhänge, die Ihre Praktika oder Arbeitserfahrung dokumentieren

bitte per E-Mail an jobs@peasec.de

Stellenangebot: Wir suchen studentische Mitarbeiter*innen (m/w/d)