Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freiwillige und informelle Austauschveranstaltung zum Krieg gegen die Ukraine

1. März | 15:00 - 16:00

Liebe Studierende,

der Krieg gegen die Ukraine rückt die Thematik unserer Veranstaltungen „Informationstechnologie für Frieden und Sicherheit“ sowie „Sichere Kritische Infrastrukturen“ deutlicher ins Rampenlicht, als wir noch vor kurzer Zeit gehofft hatten.

Die Invasion der Ukraine durch Russland hat uns leider schmerzhaft vor Augen geführt, welche Rolle Cyberattacken und hybride Angriffe im Rahmen militärischer Operationen zukünftig zukommt. Leider deuten die aktuellen Entwicklungen darauf hin, dass der Einsatz dieser Mittel, nicht nur direkt als Begleitung offensiver klassischer Waffeneinsätze sondern bereits im Vorfeld zunehmend normalisiert wird und dabei auch zivile und eigentlich völkerrechtlich geschützte IT-Systeme angegriffen werden. Malware als Cyberwaffen einzusetzen, wie aktuell geschehen, beinhaltet darüber hinausgehend auch die Gefahr unabsichtlicher Effekte.

Angesichts der Vernetzung von IT-Systemen weltweit könnten Cyberangriffe in der Ukraine auch schnell europäische oder deutsche IT-Systeme gefährden. Mit Blick auf die Entwicklung in den nächsten Wochen und den Einfluss auf die europäische Friedensordnung, die dieser Angriff unzweifelhaft haben wird, stellt sich für uns als Wissenschaftler*innen umso dringender die Frage, was wir für eine friedliche Entwicklung des Cyberspace beitragen können. Sei es in Form von Krisenfrühwarnsystemen, Möglichkeiten zur Notfallkommunikation oder auch der Entwicklung von Rüstungskontrollmaßnahmen für den Cyberspace um weitere Eskalations- und Aufrüstungsspiralen zu verhindern.

Um einen Raum zum Austausch mit Ihnen über die aktuellen Entwicklungen zu schaffen möchten wir eine freiwillige, und informelle Austauschveranstaltung zur Thematik anbieten. Es soll darum gehen, sich gemeinsam mit Ihnen über die Lage auszutauschen. Wer Interesse hat, den laden wir herzlich dazu ein!

Dienstag, 1.3.2022 um 15 Uhr

Den Zoom Link finden Sie in ITPS, KRITIS und Kollquium.

Beste Grüße
Christian Reuter für das Team des
Lehrstuhls Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit (PEASEC)

Freiwillige und informelle Austauschveranstaltung zum Krieg gegen die Ukraine

Details

Datum:
1. März
Zeit:
15:00 - 16:00