Die Arbeit „Unterstützung mobiler Geo-Kollaboration zur Lageeinschätzung von Feuerwehr und Polizei“ von Christian Reuter und Michael Ritzkatis wurde im Rahmen der 11. Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik als eine von drei Arbeiten für den Best Studend Paper Award nominiert. Wir freuen uns für diese Auszeichnung!

„Der beste Beitrag innerhalb des Student Consortiums wird mit einem Best Student Award ausgezeichnet werden. Des Weiteren prämiert die Liechtenstein Chapter of the AIS (LCAIS) die beste Arbeit mit einem Preisgeld in Höhe von 500,- Euro. Die Verleihung der Awards findet im Rahmen des Konferenzdinners statt. Die Siegerinnen und Sieger sowie alle Nominierten werden im Konferenzband und auf der Website bekanntgegeben.“ (http://www.wi2013.de/index.php?id=305)

Christian Reuter, Michael Ritzkatis (2013) Unterstützung mobiler Geo-Kollaboration zur Lageeinschätzung von Feuerwehr und Polizei, Proceedings of the International Conference on Wirtschaftsinformatik, Rainer Alt, Bogdan Franczyk (ed.), p. 1877-1891, pdf

 

Best Student Paper Award Nominierung (WI 2013)